Turnzentrum Aargau

Die Zukunft des Schweizer Turnsports

Mit dem neuen Turnzentrum Aargau schaffen wir optimale Rahmenbedingungen für den Turnsport und einen Treffpunkt für alle turn- und sportbegeisterten Personen.

Aargauer Turnzentrum muss schliessen

Der Mietvertrag für das bestehende Turnzentrum in Niederlenz läuft Ende 2022 aus und wir müssen die Halle schliessen. Später fahren die Bagger auf und reissen das Gebäude ab. Der Turnverband ist gezwungen, eine Lösung zu finden. Er hat verschiedene Möglichkeiten geprüft und erachtet einen Neubau in Lenzburg als die beste Alternative.

Eine Investition in die Zukunft

Dem Aargauer Turnverband bietet sich jetzt in Lenzburg eine einmalige Gelegenheit. Es lässt sich ein Turnzentrum bauen, das seine Aufgabe auch für zukünftige Generationen erfüllt und zu einem Treffpunkt aller Turn- und Sportbegeisterten im ganzen Kanton wird.

Sportanlage von nationaler Bedeutung

Das Bundesamt für Sport hat das Turnzentrum Aargau als Sportanlage von nationaler Bedeutung eingestuft. Auch der Schweizerische Turnverband bezeichnet den Aargau aufgrund der nationalen und internationalen Erfolge als systemrelevant für den gesamten Turnsport in der Schweiz. Denn rund ein Drittel der Nationalkaderathleten sind aus dem Aargau.

Optimaler Standort in Lenzburg

Das Turnzentrum Aargau wird an der Hammermattstrasse in Lenzburg gebaut. Das Land konnten wir von der Traitafina AG aus der strategischen Landreserve zum Vorzugspreis abkaufen. Lenzburg ist mit dem öffentlichen Verkehr sowie dem Auto bestens erreichbar. Als regionales Leistungszentrum ist dies eine wichtige Voraussetzung.

Ein Generationenprojekt

Ein Neubau bedingt zwar hohe Anfangsinvestitionen, bringt aber gegenüber einer Mietlösung zahlreiche Vorteile mit sich:

Eigenständigkeit
Mit einem eigenen Turnzentrum sind wir nicht von anderen Akteuren abhängig.

Nachhaltigkeit
Im Gegensatz zu einer befristeten Mietlösung können wir langfristig planen.

Planungsfreiheiten
Bei einem Neubau sind wir bei Planung und Gestaltung völlig frei und können auf die Bedürfnisse der Turnerinnen und Turner optimal eingehen.

Alles unter einem Dach

Kompetenzzentrum für den Turnsport

In Lenzburg entsteht eine einzigartige Infrastruktur für den Turnsport, bei welcher eine umfassende Mehrzwecknutzung vorgesehen ist.

Trainingshalle

Die Halle ist mit 1'900 m² fast doppelt so gross wie das alte Turnzentrum und ausgestattet mit modernsten Turngeräten und einer Tribüne für Wettkämpfe.

Regionales Leistungszentrum

Das Turnzentrum Aargau dient als regionales Leistungszentrum (RLZ) im Kunstturnen für unsere Aargauer Kaderathleten.

Sportschule

Im neuen Turnzentrum findet der Förderunterricht des Regelschulmodells für unsere Kaderathleten in einem eigenen Schulungsraum vor Ort statt.

Kraft-, Physio- und Erholungsräume

Physis und Regeneration ist im Leistungs- und Spitzensport von zentraler Bedeutung – deshalb sind solche Räumlichkeiten vorhanden.

Spiegelräume

Neu gibt es zwei separate Spiegel- und Tanzräume z. B. für Gymnastik, Aerobic, Tanzen, Yoga oder ähnliche Bewegungsangebote.

Mehrzweckraum

Die Spiegelräume können zu einem Mehrzweckraum umfunktioniert werden – z. B. für Wettkämpfe, Veranstaltungen oder Firmenevents.

Seminarräume

Verschiedene Räumlichkeiten können für Sitzungen, Versammlungen oder Kurse gemietet werden und sind mit entsprechender Technik ausgestattet.

Turnverband

Die Geschäftsstelle des Aargauer Turnverbandes ist im Gebäude integriert, weshalb Turnerinnen und Turner von umfassenden Dienstleistungen vor Ort profitieren können.

Öffentliche Sportangebote

Im neuen Turnzentrum öffnen wir unsere Halle regelmässig für öffentliche Sportangebote für Jung bis Alt, z. B. als grössten Indoor Spielplatz im Aargau.

Jetzt unterstützen

Finanzierung als Herausforderung

Bauland, Gebäude und Infrastruktur kosten rund 14 Mio. Franken. Der Aargauer Turnverband will einen möglichst grossen Teil selber finanzieren.

Zusammensetzung der Finanzierung

Das geplante Turnzentrum ist als Zweckbau konzipiert. Unnötige Zusatzbauten, Dekorationen und Schnickschnack sind nicht vorgesehen. Bei der Finanzierung können wir auf breite Unterstützung aus der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zählen.

  • Bund (Förderinstrument Nationales Sportanlagenkonzept NASAK)
  • Kanton (Swisslos Sportfonds Aargau)
  • Stadt Lenzburg
  • Verbände
  • Bankkredit
  • Fundraising (Spenden und Sponsoren)

Fundraisingziel 2 Mio. Franken

Der Aargauer Turnverband will einen möglichst grossen Teil des Turnzentrums selber finanzieren – mindestens aber 2 Mio. Franken. Das Fundraising ist sehr erfolgreich gestartet und so gingen bisher mehrere Hunderttausend Franken an Spendengelder ein – vor allem dank Spenden von Privatpersonen und zahlreichen Spendenaktionen von Vereinen. Jetzt brauchen wir weiterhin deine Unterstützung. Ob klein oder gross – jeder Beitrag ist wertvoll!

Jetzt unterstützen

Bald geht’s los

Unsere Meilensteine

Ende 2022 muss unser Turnzentrum in Niederlenz schliessen. Wir setzen alles daran, dass wir das neue Turnzentrum Aargau schon bald mit dem Bau starten können.

Road to Olympia

Perfekt für den Leistungssport

Modernste Trainingsinfrastruktur und alles unter einem Dach – der Leistungs- und Spitzensport erhält optimale Rahmenbedingungen.

Das Aargauer Erfolgsrezept

Dass rund ein Drittel des Schweizer Nationalkaders aus dem Aargau kommt, ist kein Zufall. Das hat System. Über 100 Kaderathleten trainieren mit unseren zehn Profitrainern bis zu 25 Stunden pro Woche. Ihr grosses Ziel: die Teilnahme an den olympischen Spielen! Dank dem neuen Turnzentrum profitieren die Athleten von einer optimalen Trainingsumgebung mit neuen Kraft-, Physio- und Erholungsräumen und einem eigenen Schulzimmer für den Förderunterricht.

Breitensport

Mehr Platz für Vereine

Von der modernen Trainingsinfrastruktur profitieren sowohl der Spitzen- als auch der Breitensport. Denn die Halle nutzen auch viele unserer 430 Turnvereine.

Ergänzen sich bestens

Während tagsüber unsere Kaderathleten trainieren, steht die Halle dem Breitensport abends zur Verfügung. Das Turnzentrum Niederlenz ist hauptsächlich auf den Spitzensport ausgerichtet. Dies ändert sich jetzt! Denn durch die Wahl eines Neubaus, sind wir bei Planung und Gestaltung völlig frei und können das Turnzentrum Aargau auch auf den Breitensport optimal ausrichten.

Herzlichen Dank!

Jetzt unterstützen

Für die Realisierung des Neubaus benötigen wir deinen Support! Mach dich für die Zukunft des Schweizer Turnsports stark. Ob klein oder gross – jedes Engagement ist wertvoll!

Jetzt unterstützen